"Kinder wollen lernen. Der Wunsch zu entdecken, selber zu denken und wirksam zu sein, ist im Menschen angelegt." – Eva Salber

Praxisorientiertes Coaching / B&U und Weiterbildung für Schulen

Neben Kursen für Schulteams biete ich vor allem kindbezogene Beratung und Unterstützung (B&U) für Einzelpersonen und Integrationsteams an. 

In meinen Beratungen und Weiterbildungen vermittle ich neben grundlegenden und störungsspezifischen Informationen (Theorie) vor allem lösungsorientierte und praxiserprobte
Handlungsmöglichkeiten für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, insbesondere auch mit einer Autismusspektrumstörung. Die individuelle Arbeit der schulisch Tätigen und das zu begleitende Kind stehen dabei konkret im Zentrum.

Diese Interventionen sind auch für den Schulalltag hilfreich, der u.a. durch die immer grössere Heterogenität der Kinder und die ständige Weiterentwicklung der Schule vieles von den Lehrkräften fordert.

Meine Erfahrungen an der Volksschule zeigen mir, dass Lehrpersonen sich von Weiterbildungen und Coachings zunehmend praxisnahe, konkrete und umsetzbare Inhalte für den Unterricht wünschen. Die Angebote von „Lernpfade“ berücksichtigen diese Bedürfnisse. Als langjährige Kursleiterin vermittle ich die Inhalte in allen Bereichen versiert und kompetent.


Themenschwerpunkte

Mögliche Weiterbildungs- und Beratungsthemen sind:

  • Überprüfung, Unterstützung und Beratung bei integrierter Schulung ISR
  • Interventionen für Kinder mit besonderen Bedürfnissen
  • Begleitung von Kindern mit einer Autismusspektrumstörung
  • Nachteilsausgleich konkret
  • Einbezug von Kindern an SSGs und Förderplanung (zweiteiliger Kurs: insgesamt 4–5 Stunden)
  • Interventionen für einen strukturierten Unterricht (zweiteiliger Kurs: insgesamt 5 Stunden)

Detailliertere Informationen zu den Angeboten finden Sie hier.